Dagmar Kapfer
Präventionscoaching & schamanische Energie medizin

Zeremonien sind ein heiliges Ereignis

Sei das wir ein Baby in der Welt willkommen heißen wollen oder wir ehren nach der Geburt die Eltern und das Neugeborene,
wir können ein Projekt kraftvoll unterstützen, eine schamanische Hochzeit feiern oder uns von einem Lieben verabschieden.

Zeremonien berühren uns ganz tief im Herzen und tragen zu einem harmonischen Zusammengehörigkeitsgefühl bei. 

Schamanische Zeremonien entspringen oft der Absicht Kinder, Familien, Tiere, heilige Kraftorte und Häuser zu segnen.

Eine Zeremonie ist viel mehr als nur ein paar schöne Worte für einen Anlass finden. Und es ist auch viel mehr als nur die gelungene Moderation eines "Events". Einfache Zeremonien kann jeder in seine Alltagspraxis einbinden.

  1. Despacho - eine Dankbarkeitszeremonie mit Wünschen für die Erde und für sich selbst
  2. Schutzzeremonie - wir schützen uns selbst mit unsichtbaren energetischen Schutzschilden.
  3. Kerze entzünden - als Erinnerung an unsere Ahnen, als Unterstützung für einen lieben Menschen . . . .
  4. Gruß - den Morgen und den Abend begrüßen


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos