Dagmar Kapfer
Die NaturPraxis | Das Leben lieben!

Prävention ist seit alters her die beste Medizin


Mein grüner Gesundheitsplan mit Herz begleitet Dich im Alltag mit Bewegung in frischer Luft, Wildkräuter und Essen und verschafft Dir einen klaren Kopf.

Wir erneuern Körper, Geist & Seele  mit dem

  • Präventions - Check -> wie ist der aktuelle Status deines Körpers
  • Entgiftung -> körperliche und mentale Reinigung von Altlasten
  • Wildkräuteln, weil "Doktor Wald und Flur" dich ruft!



Mein Angebot: Was willst du tun?

Körper-Detox - Check deinen aktuellen Status

"Nichts bleibt in den Kleidern stecken!" 

Der Präventions Check einmal oder besser zweimal im Jahr gibt dir wichtige Erkenntnisse - Dauer ca. 30 bis 60 Minuten  - wie dein Körper die Nahrung aufnimmt und verwertet.
Das Ergebnis zeigt uns u.a. den Status der Vitamine, Spurenelemente, Säure-Basen-Haushalt, Schwermetallbelastung etc. auf und du bekommst erste Anregungen, wie du dein Gesundbleiben im Alltag weiter unterstützen kannst.

Du willst tiefer in den Körper-Detox einsteigen?

Dann ist die Heil-Ernährung das Richtige für dich: 

zuerst entgiftest du deinen Körper von allem, was ihn belastet
Der Plan:  30 Tage keine glutenhaltigen Lebensmittel, Milchprodukte, Zucker, Weißmehl essen. Das hört sich schlimmer an als es ist.

Dafür isst du viel Obst und Gemüse, trinkst grüne Smoothies, Superfood/ Wildkräuter und bei Bedarf ergänzt du mit Nahrungsergänzung. Auch Fußbäder und Wickel kannst du in dein Detox Programm mit einbauen. Unsere Vorfahren wussten das schon sehr zu schätzen.

Das alles regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an und du entgiftest ganz sanft.
Dein Körper lernt so wieder seine Reparatur-und Heilungmechanismen zur Schaffung eines gesünderen und wiederstandsfähigeren Körpers zu nutzen.
Ich habe wundervolle Rezepte für Dich vorbereitet. Ganz ohne Hungern, doch mit mit farbenfrohen Gerichten. Du kannst gespannt sein.

Das Gefühls-Detox - Schattenarbeit

ist der nächste Schritt. Erkenne, welche deine toxischen also giftigen Emotionen und beengende alte Glaubenssätze sind und wie sie dich immer wieder in die gleichen Situationen, jedoch mit anderen Menschen, Orten etc. führen. "Mach ich es richtig?" "Seh ich gut aus?" "Warum sagst du das zu mir?" usw.

Danach löschen wir diese mit Hilfe der schamanischen Werkzeuge in Einzelsitzungen und mit Ritualen auf.

Außerdem unterstützen dich einfache, doch sehr effektive Übungen und Geschichten, um dein Ziel nicht aus den Augen zu velieren. Zum Beispiel diese Geschichte:
„Ein Professor wanderte weit in die Berge, um einen berühmten Zen-Mönch zu besuchen. Als der Professor ihn gefunden hatte, stellte er sich höflich vor, nannte alle seine akademischen Titel und bat um Belehrung.
‘Möchten Sie Tee?’ fragte der Mönch. Ja, gern, sagte der Professor. Der alte Mönch schenkte Tee ein. Die Tasse war voll, aber der Mönch schenkte weiter ein, bis der Tee überfloss und über den Tisch auf den Boden tropfte. ‘Genug! rief der Professor’. Sehen Sie nicht, dass die Tasse schon voll ist? Es geht nichts mehr hinein. Der Mönch antwortete: Genau wie diese Tasse sind auch Sie voll von Ihrem Wissen und Ihren Vorurteilen. Um Neues zu lernen, müssen Sie erst Ihre Tasse leeren.“


Das interessiert mich! Ich will mehr wissen!                                            Und hier noch meine "Wildkräutel" Termine

Infos zur Energiemedizin - schamanische Tools



 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos