Dagmar Kapfer
 Ganzheitliche Lebensberatung

Gesundheit -  ganzheitlich gesehen - für Körper, Seele und Geist.

Mein Gesundheitscheck ist persönlich, klar verständlich und ich habe Zeit für Dich.

Heute geht es bei unseren Entscheidungen um ein "sowohl als auch" und nicht mehr um ein "entweder oder".  Was heißt das?

Du bekommst:

  1. ein Beratungsgespräch auf Basis einer bioscan SWA Messung und erhälst wertvolle Hinweise auf Organzustände, Vitalstoffe und Schwermetallbelastungen.
  2.  Im Gespräch erkläre ich mit Hilfe der Symptomsprache nach Antonie Peppler (Heilprakikerin)  die Hintergründe der Werte. Warum der eine Wert erhöht ist und der andere Wert niedriger. Viele meiner Klienten erkennen sich in dem Gespräch wieder und erkennen, wo die Ursache liegt und was sie ändern könnten. Es ist nicht immer die Ernährung.

Rechtlicher Hinweis. Diese Messmethode ist NICHT von der Schulmedizin anerkannt und dient auch NICHT zur Diagnosefindung

Hier eine kleine Geschichte, was ich mit ganzheitlich gesund meine:


Neulich rief mich eine Kundin an:

"Frau Kapfer, eigentlich geht es mit total gut. Ich habe einen liebevollen Mann und zwei gesunde und wunderbare Kinder. Mein kleiner Nebenjob macht mir Spaß und gibt mir auch ein Gefühl von Freiheit, da ich weiter über eigenes Geld verfüge. Und jetzt fühle ich mich ständig müde, fühle mich ausgepowert und manchmal habe ich das Gefühl depressiv zu sein."

Wir haben einen Termin für einen Gesundheitscheck vereinbart.

Die Analyse zeigte, dass die Versorgung mit Vitaminen und Spurenelementen nicht ausreichte. Auch zu viele Schwermetalle belastete die körperliche Gesundheit. Das sind auch alles Hinweise darauf, dass die Ausscheidungswege nicht optimal funktionieren.

Und das ist heutzutage leider ganz normal. Die täglichen Anforderungen ändern sich ständig und somit auch unser Vitalstoffbedarf.

Wir erarbeiteten gemeinsam ihren neuen Ernährungsfahrplan; der sich gut in den Alltag integrieren lässt. Ihre Familie war begeistert von den neuen Rezeptideen. Denn: beim unserem Ernährungsfahrplan geht es nicht darum zu fasten oder Diäten oder ähnliches einzuhalten, sondern nach Herzenslust das Richtige zu schmausen.

Doch die Gretchenfrage ist: Warum fühlte sie sich ausgepowert, müde und manchmal depressiv?

Denn die Welt und unser Körper sind der Spiegel für unsere Gedanken, Gefühle und Überzeugungen.

  1. Die Ernährung ist Schritt eins, physischer Körper
    achte auf Ernährung und Bewegung.


    Jetzt fängt die Arbeit an! Wie verändern wir unsere Gefühle?
  2. Schritt zwei ist der emotionale Körper:
    entwickle Herzkohärenz, ein vom Herzen getragenes Bewusstsein wie Mitgefühl, Wohlgefühl, Dankbarkeit, Glücksgefühl
  3. Schritt drei: mentaler Körper
    werde Meister Deines Denkens, übe Gedankenhygiene -  Überzeugungen, Einstellungen, Dein Glaube
    .
    "Wer sind wir, wenn nicht die Geschichten, die wir über uns erzählen, besonders wenn wir sie für wahr halten."
    Scott Turow (1949-) amerikanischer Schriftsteller
  4. Schritt vier ist der spirituelle Körper.
    Glaube an Dich und vertraue Deinem Geist, Deiner Seele und höre auf Deine Intuition.

Das eigene Immunsystem mit mentaler und emotionaler Arbeit aktivieren ist ein heilsamer Weg und wissenschaftliche Forschungen belegen das. "Die Macht unserer Überzeugungen ist alles. Wovon Du jetzt überzeugt bist, was Du denkst befiehlt Deinem Immunsystem entweder sofort aufzuhören, weil Du vor einem Stressor flüchten musst oder aber alles ist cool, Du legst Deine Füße hoch. Muss sich Dein Immunsystem um was kümmern, dann kümmert es sich. Entweder flüchtest und kämpfst Du oder Du erholst und regenerierst Dich." Kelly Turner PHD

Das ist der Schlüssel für ein zufriedenes glückliches Leben, Deinen Weg zu finden, jeden Tag in Frieden mit Freude und dem Gefühl der Ordnung zu leben.

Meine Beratung ist für die Menschen, die erfahren wollen 

  • wie sie selbst aktiv und auf natürliche Weise ihre Selbstheilungskräfte stärken
  • und wie sie wirkungsvoll neue kreative Ideen in Ihre täglichen Gewohnheiten integrieren können.

Du willst mehr erfahren?


Eine Frage: Wie willst Du älter werden? Schon mal darüber nachgedacht?



Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für das kleine Video.

Ich glaube, wir sollten rechtzeitig über die Qualität unseres Älterwerdens nachdenken. 80 Jahre auf der Erde und relativ fit oder mit immer stärker werdenden Schmerzen. Wie willst Du leben?




Seit 2004 begleite ich Menschen ein Stück auf Ihrem Herzensweg und ich freue mich, wenn wir auch Dein Ziel gemeinsam erreichen.

Wenn Du an einem der besten und persönlich geführten ganzheitlichen Heilungskonzept teilnehmen möchtest oder eine Einzelberatung wünschst,  dann melde Dich hier für ein Gespräch mit mir an.

In diesem Gespräch klären wir Deine Ziele und Erwartungen und ich beantworte Deine Fragen.


Vereinbare gerne ein erstes unverbindliches telefonisches Beratungsgespräch


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos